Stefan Gliwitzki über das Handbuch des öffentlichen Lebens und den Sinn von Recherche

Öffentlichkeitsarbeit (ÖA) macht wenig Sinn, wenn man die Öffentlichkeit in seiner ganzen Bandbreite gar nicht kennt. Oft entsteht beim Konsum von Nachrichten oder Informationen der Eindruck, Sender und Empfänger kommunizierten aneinander vorbei. Zweites Problem: Spam und Sprache. Wer sich als Medienschaffender mit den Emanationen von ÖA und PR (Public Relations) beschäftigt, gerät oft in eine … Weiterlesen

Marco Fischer über das Abgeben von Angeboten

Marco ist keiner, der ein Blatt vor den Mund nimmt. Direktes Feedback ist im wichtig und das freundlich im Ton, jedoch fest in der Sache. Vielleicht liegt das am Leipziger Gemüt. Die Menschen dort haben zwar einen leicht verbibbschten Slang, dafür aber einen starken Hang zum Faktischen und Ergebnishaften, was 1989 gleich einen ganzen Staat umgekrempelt hat. … Weiterlesen