Wenn politische Trolle wüten und wüten lassen, hilft nur eins: akribische Aufklärung.

Streit liegt in der Luft? Am Besten lüften! In der Politik, einem in den letzten Jahren von Internettechnik stark verschandelten Segment öffentlicher Wahrnehmung, bedeutet Lüften, akribisch klare Verhältnisse zu schaffen. Und das möglichst nicht wie Erbsenzählerei aussehen zu lassen. So geschehen im jüngsten Artikel aus „The Intercept“ zum Thema diskursive Spitzfindigkeiten von VertreterInnen der Truppe-freundlichen … Weiterlesen